Kornay Hunting Eternal Joy

Kornay Hunting Red Fox x Kornay Hunting Yared Chester

Rufname: Joy (Joys)

Wurfdatum: 09.03.2017

Mutter: Kornay Hunting Red Fox

Vater: Kornay Hunting Yared Chester

Pedigree 

Züchterin: Alexandra Petrasko (Gallizien/Kärnten)

Besitzerin: Verena Walch

 

Gesundheit: HD: A/A, ED: frei, OCD: frei, prcd-PRA N/N(*), CNM N/N(*), EIC N/N(*), SD2 N/N(*), HNPK N/N(*)

                           vollständiges Scherengebiss  (* durch Erbgang frei)

 

 

 

Wesenstest: mit 91 Punkten bestanden 21.7.18

Beurteilung: Die Hündin hat ein freudiges, selbstsicheres Temperament mit einer sehr guten Bindung zu ihrer Hundeführerin. Sie hat alle Eigenschaften die man sich von einem Retriever wünscht. 

 

Formwert: sehr gut (21.7.18) 

Beurteilung: 1,5 Jahre alte, typische Hündin. Kopf mit femininem Ausdruck, gute Größe, Hals Rücken Linie mit etwas langer Lende, Vor- und Rückhand ausreichende Winkelung, korrektes Haarkleid, flüssiger Bewegungsablauf - SEHR GUT

 

 

 

Erfolge:  

  • RBP 4 - Sorgendorf ÖRC am 4.11.2018  -  97 Punkte "vorzüglich"
  • Wesenstest beim ÖRC am 21.7.18 bestanden - 91 Punkte

 

 

Wesen: 

 

Joy ist ein freundlicher und immerzu lustiger Welpe. Sie ist sehr triebstark, und zeigt jetzt schon wunderbare Nasenarbeit, und Style bei der Arbeit. Die Selbstverständlichkeit mit der sie neuen Herausforderungen begegnet beeindruckt mich immer wieder. (Juni 2017)

 

Joy ist nun fast ein Jahr alt, und hat sich bis jetzt zu meiner vollsten Zufriedenheit entwickelt, sie ist eine hübsche, selbstsichere und trotzdem führige Hündin geworden. Im Training begeistert mich immer noch, die Souveränität mit der sie, an die an sie gestellte Aufgaben herangeht.

Auch erste Wildapporte mit einem toten Fasan hat sie toll gemeistert... (Februar 2018) 

 

Joy wird die Stammhündin meiner Zucht werden und ich bin so unglaublich stolz auf diese Hündin. Sie macht nach wie vor riesigen Spaß im Training, sie hat ein Wahnsinns Tempo und einen wunderschönen Style, trotzdem ist sie immer "auf der Pfeife" und neigt nicht zum "Hunten". Bei der Suche zeigt sie eine tolle Nase und viel Ausdauer, gepaart mit einer enormen Geländehärte. Auch wenn ich letztes Jahr dank Babypause wenig mit ihr arbeiten konnte, ist auch nach einer längeren Pause für sie alles selbstverständlich. So konnte ich im November 2018 quasi ohne viel Vorbereitung die RBP 4 mit "vorzüglich" bestehen. Ich bin schon gespannt was die heurige Workingtestsaison für uns bereit hält und hoffe, dass es sich mit Joy's Läufigkeit gut ausgeht! (Februar 2019) 

 

 

Joy arbeitet ein "Memory" ca. 120m  -  mit knapp 9 Monaten


Erster Fasan, wieder ein "Memory" ca. 80m ( Joy ist mittlerweile 10,5 Monate)